StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Saitou's Lieblingsmanga/ -anime Ecke
von Saitou_Hajime So März 18, 2012 6:46 pm

» *mal schnell vorstell*
von Saitou_Hajime So März 18, 2012 6:35 pm

» Eure Haustiere ^-^
von Mücke So Feb 12, 2012 9:18 pm

» GameCube
von Malaysia Fr Sep 30, 2011 8:55 pm

» Nintendo 3ds
von Malaysia Fr Sep 30, 2011 8:50 pm

» Teamspeak ³
von Gray™ Mo Sep 26, 2011 1:17 am

» Hoi o/
von Heidi-sama So Sep 25, 2011 10:34 pm

» Flyff
von Gray™ Sa Sep 24, 2011 11:45 pm

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Do Dez 17, 2009 3:56 pm

Teilen | 
 

 Kimi wa Petto/ You're my Pet (Dorama)

Nach unten 
AutorNachricht
CountCain
Anime-Fürst
Anime-Fürst
avatar

Weiblich
Steinbock Anzahl der Beiträge : 1570
Alter : 27
Wohnort : Illusion
Laune : ~gelangweilt~
AniYen : 0
Anmeldedatum : 22.09.07

BeitragThema: Kimi wa Petto/ You're my Pet (Dorama)   Di Aug 26, 2008 4:30 pm

Name: Kimi wa Petto (You're my Pet)
Episoden: 10
Genre: Ôo Da bin ich überfragt.. Romanze?
Besetzung:
* Koyuki as Iwaya Sumire
* Matsumoto Jun as "Momo" Goda Takeshi
* Tanabe Seiichi as Hasumi Shigehito
* Sakai Wakana as Fukushima Shiori
* Suzuki Sarina as Shirotae Yuri
(* Quelle: Crunchyroll)
Handlung:

Sumire ist eine typische Karrierefrau, für die ihr Job das Wichtigste ist. Sie wurde gerade von ihrem Freund verlassen und wegen eines 'Unfalls' (Sie hat ihrem Vorgesetzen eine reingehauen) versetzt. Sie lässt sich nicht helfen und ist dem entsprechend nicht sehr beliebt. An dem Abend nach diesen 'wundervollen' Ereignissen findet sie vor ihrem Appartement eine Kiste, in welcher ein vereltzer junger Mann am erfrieren ist. Aus Mitleid nimmt sie ihn mit zu sich und pflegt seine Wunden. Doch wenn sie am nächsten Tag von der Arbeit zurückkommt ist der junge Mann immer noch da und verkündet ihr, dass es ihm bei ihr gefällt. Er sagt, er ist für jede Bedingung einverstanden, wenn er bei ihr bleiben kann.
Sumire fällt nichts besseres ein, als ihm vorzuschlagen ihr Haustier zu werden (denn MatsuJun erinnert sie an ihren früheren Hund 'Momo'). Er würde absolut keine Rechte mehr ahben, aber sie würde sich um ihn kümmern. Zu ihrer Überrschaung willigt der andere ein...

Meine Meinung:
Eine sehr süße und herzzereissende Liebesromanze mit vielen Überraschungen und Pannen. Vorallem wenn der ehemalige Sempai von Sumire auftaucht (in den sie verliebt war/ist) und ihr seine Liebe gesteht... Zum lachen, weinen und mitfühlen! ❤ ❤ ❤ Außerdem ist MatsuJun einfach geil *.*

Anschauen kann man es sich bei Mysoju (englische Untertitel, online)

Hier ein Paar Bilderchen:
Nach oben Nach unten
 
Kimi wa Petto/ You're my Pet (Dorama)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Japan :: Filme, Schauspieler und Idols aus Japan-
Gehe zu: