StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Saitou's Lieblingsmanga/ -anime Ecke
von Saitou_Hajime So März 18, 2012 6:46 pm

» *mal schnell vorstell*
von Saitou_Hajime So März 18, 2012 6:35 pm

» Eure Haustiere ^-^
von Mücke So Feb 12, 2012 9:18 pm

» GameCube
von Malaysia Fr Sep 30, 2011 8:55 pm

» Nintendo 3ds
von Malaysia Fr Sep 30, 2011 8:50 pm

» Teamspeak ³
von Gray™ Mo Sep 26, 2011 1:17 am

» Hoi o/
von Heidi-sama So Sep 25, 2011 10:34 pm

» Flyff
von Gray™ Sa Sep 24, 2011 11:45 pm

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 37 Benutzern am Do Dez 17, 2009 3:56 pm

Teilen | 
 

 Fehlkäufe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Miku
Anime-Fürst
Anime-Fürst
avatar

Weiblich
Widder Anzahl der Beiträge : 1559
Alter : 28
Wohnort : xxx
AniYen : -1
Anmeldedatum : 17.09.07

BeitragThema: Fehlkäufe   So Apr 27, 2008 3:49 pm

Welchen Manga habt ihr so richtig bereut euch gekauft zu haben
evtl noch den Grund.

können auch geren geschenkte geschierben werden.

Einer Meiner Fehläüfewar Rsen unter Marias Obhut. Am Anfang schien er echt Interessant zu sein, aber wenn man ihn genauer liest...nein Danke -.-
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fehlkäufe   Mo Apr 28, 2008 9:48 pm

Um was geht es in dem Manga? Also Rosen unter Marias Obhut.

Hm... so richtig bereut hab ich noch keinen Kauf, es gab aber Mangas wie Timestranger Kyoko, Dream Saga oder Ninjagirl Julie (wenn die auch wirklich alle so heißen XD) die mich einfach nicht so begeistern konten und wo ich dann beschlossen habe sie mir nicht weiter zu kaufen. ^-^

Der einzige Manga der mir komplett gegen den Strich ging, aber das lag damals wohl auch an meinem Alter (ich war 13) war Kirara.
Also versteht mich nicht falsch, er ist toll gezeichnet und jetzt seh ich es auch nicht mehr als Fehlentscheifung aber er war mir wohl ein bisschen zu sexistische als ich 13 war. XD




*knicks* TheAnimelady queen
Nach oben Nach unten
Haru Yuki
Anime-Baron
Anime-Baron
avatar

Weiblich
Widder Anzahl der Beiträge : 911
Alter : 27
Wohnort : Clow Country
AniYen : 0
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Re: Fehlkäufe   Di Apr 29, 2008 2:04 pm

Also ich bereue auch so gut wie keinen meiner Manga-Einkäufe aber welche mir nicht gefallen sind:

-Band 1 von Pita Ten, ich weiß auch nicht so recht aber mir gefällt die Story leider nicht und deshalb verkauf ich ihn auch ^^ >siehe meinen jiffyshop.oyla11.de<
-und Band 1 von Prinzessin Kaguya da gefällt mir die Story auch net sonderlich naja wer will sie haben!?
xD
Nach oben Nach unten
Miku
Anime-Fürst
Anime-Fürst
avatar

Weiblich
Widder Anzahl der Beiträge : 1559
Alter : 28
Wohnort : xxx
AniYen : -1
Anmeldedatum : 17.09.07

BeitragThema: Re: Fehlkäufe   Di Apr 29, 2008 8:59 pm

@TheAnimelady: Es ist ein Mädchen Internat, das ist zwar nicht so schlimm, aber das Interesse daran war nach einem Monat weg xD
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fehlkäufe   Mi Apr 30, 2008 10:32 pm

Ah ein Mädcheninternat also und weiter? Wie ist die Story so, was durchlebt der Hauptchara und wer ist der Hauptchara?

*knicks* TheAnimelady queen
Nach oben Nach unten
Freaky
Anime-Bürger
Anime-Bürger
avatar

Weiblich
Waage Anzahl der Beiträge : 275
Alter : 22
Wohnort : Nähe Mainz
Laune : geht . _ .
AniYen : 1
Anmeldedatum : 10.10.07

BeitragThema: Re: Fehlkäufe   So Mai 04, 2008 10:19 pm

wah.
ich finde Rosen unter Marias Obhut ist ein zwar nciht so realistischer Manga, aber interessant ^^

Meine Fehlkäufe waren glaub ich bisher Blumen des Bösen XD ..und dann schenkt mir meine Schwester auch noch den 2. BAnd zu Weihnachten ..
Nach oben Nach unten
http://whatever.oyla4.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fehlkäufe   So Mai 04, 2008 10:23 pm

Blumen des Bösen kenne ich auch nicht worum geht es da? Und worum geht es in Rosen unter Marias Obhut? Das weis ich immer noch nicht.

*knicks* TheAnimelady queen
Nach oben Nach unten
Haru Yuki
Anime-Baron
Anime-Baron
avatar

Weiblich
Widder Anzahl der Beiträge : 911
Alter : 27
Wohnort : Clow Country
AniYen : 0
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Re: Fehlkäufe   So Mai 04, 2008 11:20 pm

@AnimeLady: Ich hab dir mal die storys aus pummeldex kopiert:

Rosen unter Marias Obhut:
Yumi Fukuzawa geht in die erste Klasse der Lilian High School, einer katholischen Elitemädchenschule. Als Yumi, wie jeden Morgen, an der Marienstatur auf dem Schulgelände betet, begegnet ihr Sachiko Ogasawara, die „Rote Rosenknospe“, die Yumis Kragen zurechtrückt. Yumi ist davon so überrascht, dass sie rot wird. Dabei werden sie unbemerkt von Tsutako Takeshima aus der Foto-AG fotografiert. In der Lilian High gibt es das Soeur-System, welches aus den drei Vorsitzenden besteht: der roten, weißen und gelben Rose. Diese drei gehen in die dritte Klasse und haben fast alle eine „petit Soeur“, die man als „Knospen“ bezeichnet. Die Knospen haben meistens eine kleine Schwester, die „petit Soeurs der Knospen“. Tsutako spricht Yumi daraufhin an, weil sie das eben geschossene Foto gerne beim Schulfest ausstellen möchte. Yumi ist überrascht, möchte jedoch einen Abzug des Bildes haben. Um das Foto auszustellen, brauchen sie jedoch noch die Erlaubnis der roten Rosenknospe und Yumi erhält den Auftrag, diese zu fragen. Nach dem Unterricht machen sich die beiden auf den Weg zur Rosenvilla, in der sich nach der Schule die Rosen und ihre petit Soeurs treffen. Yumi nimmt all ihren Mut zusammen um an der Tür anzuklopfen, als sie plötzlich freundlich von hinten angesprochen wird. Hinter ihr steht die hübsche Shimako Toda, die petit Soeur der weißen Rose. Diese lädt die beiden ein mit in die Villa zu kommen. Sie hören Sachiko schon auf der Treppe zum ersten Stock herumschreien. Als sie die Tür erreicht haben und sie Shimako langsam öffnet, kommt ihnen Sachiko entgegengelaufen. Diese passt nicht auf, fällt über Yumi. Dadurch kommen alle Rosen und Knospen aus dem Zimmer, um sich nach Yumis Wohlbefinden zu erkundigen. Auch Sachiko ist freundlich zu ihr und fragt sie gleich, ob sie schon eine Soeur hat. Als Yumi sagt, dass sie keine hat, dreht sich Sachiko zu den andern um und bestimmt, dass Yumi von nun an ihre petit Soeur ist. Yumi ist, wie alle anderen auch, sehr überrascht, weigert sich jedoch nicht. Als die rote Rose dann erzählt, dass Sachiko beim Schulfest das Aschenputtel im Theater spielen muss, wird Yumi langsam klar, warum sie Sachikos kleine Schwester werden soll. Sachiko glaubt, wenn sie eine petit Soeur hat, braucht sie die Rolle nicht spielen, denn sie hasst Jungs und den Prinzen soll der Vorsitzende der Studentenvertretung der Hanadera High School, einer Jungenschule, spielen. Yumi findet dies schon fast beleidigend, denn es sieht so aus, als hätte Sachiko die erst beste Erstklässerin zu ihrer petit Soeur machen wollen und auch die anderen glauben dies. Tsutako zeigt das Foto vom Morgen und Sachiko ist richtig überrascht, denn sie scheint es derweilen wieder vergessen zu haben. Sachiko muss nun die Rolle spielen, egal ob mit oder ohne petit Soeur. Doch sie hält daran fest, Yumi zu ihrer petit Soeur zu machen. Vor den Rosen möchte sie die Zeremonie mit Yumi durchführen. Kurz bevor Sachiko ihr den Rosenkranz umhängt, nimmt sie all ihren Mut zusammen und weigert sich ihre petit Soeur zu werden. Sie schlägt vor, dass jemand anders doch das Aschenputtel spielen könnte. Daher schlägt die rote Rose eine Wette vor: Wenn Sachiko es schafft, Yumi zu ihrer petit Soeur zu machen, muss Yumi das Aschenputtel spielen…

Blumen des Bösen:
Se-Wha und Se-Jun Eun sind zweieiige Zwillinge. Normalerweise streiten sich Geschwister oder necken sich gegenseitig. Bei den beiden ist dies aber anders. Wenn man nicht wüsste, dass sie Geschwister sind, würde man glauben, sie wären ein Liebespaar. Nachts schlafen sie im gleichen Bett und auch am Tag verbringen sie die meiste Zeit miteinander. Wenn sich Se-Jun mit seinen Klassenkammeraden unterhält, erntet er von seiner Schwester kalte Blicke, die ihm zu verstehen geben, dass sie dies nicht möchte. Se-Jun möchte dieses enge Verhältnis zu seiner Schwester nicht mehr, da er auch mal sein eigenes Leben leben möchte. Se-Wha hat kein Verständnis, wenn er sich lieber mit Freunden treffen möchte, statt mit ihr nach Hause zu gehen. Als sie dann noch hört, dass er bei Freunden übernachten möchte, bricht für sie eine kleine Welt zusammen. Am nächsten Morgen steht sie extra früh auf, um zeitig in der Schule zu sein und so schnellstmöglich ihren Bruder wiedersehen zu können. Als sie ihn dann endlich sieht, laufen ihr die Tränen über die Wange. Hinter einer Mauer, einer unbeobachteten Ecke, wirft sie ihm vor, dass er sie nicht mehr mag, da er lieber mit anderen zusammen ist. Als er ihr sagt, dass er auch nur sie hat, fällt sie ihm erleichtert um den Hals. Letztendlich liegen sie im Gras und vor Freude küssen sich die beiden. In diesem Moment springt Gi-Hun die Mauer herunter und sieht sie. Jackson, ein Klassenkammerad, springt nach ihm die Mauer herunter. Er sieht jedoch nicht mehr, dass die beiden sich geküsst haben. Durch Jackson erfährt Gi-Hun, wer die beiden sind. Schnell wird klar, dass Gi-Hun mit den Zwillingen in der gleichen Grundschule war und früher oft mit ihnen gespielt hat.
Im Sportunterricht macht Se-Wha wie immer nicht mit und wird von den anderen Mädchen verächtlich „Prinzessin“ genannt. Gi-Hun geht als Einziger auf sie zu und spricht mit ihr darüber. Am Nachmittag hat Se-Jun noch Ordnungsdienst. Er bringt den Abfall weg und wird dabei absichtlich von einer Freundin mit einem Schlauch nass gemacht. Um sich umzuziehen, gehen sie gemeinsam ins Klassenzimmer. Das Mädchen startet Annäherungsversuche, doch ihm ist es sichtlich peinlich. Einige Zeit später gehen Gi-Hun und die Zwillinge zusammen einkaufen. Dabei treffen sie auf das Mädchen und gehen zu viert einkaufen. Se-Wha möchte ihren Bruder für sich. Durch Zufall erfährt sie, dass ihr Bruder das Mädchen zur Freundin hat und läuft weg. Sie läuft zum Fahrstuhl. Doch dieser bleibt plötzlich stecken und niemand scheint sie zu hören...
Nach oben Nach unten
Miku
Anime-Fürst
Anime-Fürst
avatar

Weiblich
Widder Anzahl der Beiträge : 1559
Alter : 28
Wohnort : xxx
AniYen : -1
Anmeldedatum : 17.09.07

BeitragThema: Re: Fehlkäufe   Di Mai 13, 2008 7:50 pm

TheAnimelady schrieb:
Um was geht es in dem Manga? Also Rosen unter Marias Obhut.

Hm... so richtig bereut hab ich noch keinen Kauf, es gab aber Mangas wie Timestranger Kyoko, Dream Saga oder Ninjagirl Julie (wenn die auch wirklich alle so heißen XD) die mich einfach nicht so begeistern konten und wo ich dann beschlossen habe sie mir nicht weiter zu kaufen. ^-^

Der einzige Manga der mir komplett gegen den Strich ging, aber das lag damals wohl auch an meinem Alter (ich war 13) war Kirara.
Also versteht mich nicht falsch, er ist toll gezeichnet und jetzt seh ich es auch nicht mehr als Fehlentscheifung aber er war mir wohl ein bisschen zu sexistische als ich 13 war. XD




*knicks* TheAnimelady queen

ah ja der fällt mir ja auch noch ein, hatte 2 Bände und das reichte mir oO
mir gefiel nur das titelbild des Mangas...
Nach oben Nach unten
fullmoon-chan
Anime-Fürst
Anime-Fürst
avatar

Weiblich
Fische Anzahl der Beiträge : 1507
Alter : 26
Wohnort : maisach
Laune : fröhlich^_^
AniYen : 387
Anmeldedatum : 12.12.08

BeitragThema: Re: Fehlkäufe   Fr Dez 12, 2008 2:07 pm

also ich hatte mir die ersten paar bände von "der weg von sonne und wind" gekauft... beim lesen viel mir dann irgendwann auf, dass die story und die charaktere eigentlich genauso sind wie in "someday's dreamer"... das hat mich dann so gelangweilt, dass ich den letzten band bis heute noch net gekauft hab und diese bände nun bei mir im regal verstauben...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fehlkäufe   

Nach oben Nach unten
 
Fehlkäufe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Animes und Mangas :: Manga Allgemein-
Gehe zu: